Schlagwort-Archive: SIS Informatik

FROHE FESTTAGE UND EINEN GUTEN START INS NEUE JAHR

Nach einem herausfordernden und ungewöhnlichen Jahr 2021 möchten wir uns bei unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern bedanken. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit hat es uns ermöglicht, dass wir gemeinsam auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken können. Mit vielen neuen Ideen und Plänen starten wir mit Zuversicht ins Neue Jahr.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches, gutes Jahr 2022.

Auch heuer unterstützen wir die Aktion „LICHT FÜR DIE WELT“, die sehbehinderten und blinden Menschen in Armutsgebieten hilft. Im Vorjahr wurden 43.000 Augenoperationen durchgeführt und mehr als 10.000 Kindern mit Behinderungen ein Schulbesuch ermöglicht.

Es freut uns, wenn wir dazu einen kleinen Teil beitragen können.

Entwickler Business Intelligence (m/w)

Standort Wiener Neustadt

Diese Herausforderungen erwarten Sie

Unsere Mitarbeiter entwerfen und implementieren Kundenprojekte in den Bereichen

Unsere Mitarbeiter entwerfen und implementieren Kundenprojekte in den Bereichen

  • Planung
  • Reporting und Analyse
  • Data Warehouse

mit den Werkzeugen von IBM Cognos, Qlik, Oracle und Talend.

Das bringen Sie mit

  • Fundierte technische Ausbildung (HTL, FH, TU)
  • Kenntnisse im Bereich relationaler Datenbanken (SQL) und OLAP-Datenwürfel
  • Betriebswirtschaftliches Interesse und Verständnis
  • Analytische Fähigkeiten und strukturierter Arbeitsstil
  • Reisebereitschaft (Österreich, Deutschland und Schweiz)
  • Freude am Umgang mit unseren langjährigen Kunden

Das bieten wir Ihnen

  • Technische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung in marktführenden Technologien
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit direktem Kundenkontakt
  • Mitarbeit in einem hochqualifizierten Team mit umfangreichem Erfahrungsschatz
  • Karrierepotential sowohl technisch als auch in Richtung Projektleitung und Mitarbeiterführung
  • Flexibles Arbeitszeitmodell

Das Mindestgehalt für diese Stelle nach Kollektivvertrag beträgt – abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung – zwischen EUR 2.428,00 und EUR 3.501,00 brutto (Vollzeit). Eine Überzahlung ist bei entsprechenden Kenntnissen vorgesehen.

SIS Informatik GmbH
zH Herrn Peter P. Blöschl
office@sisworld.com
Web: www.sisinformatik.com

Risk Monitoring der eigenen Lieferkette – sichern auch Sie sich Ihren Wissensvorsprung

Spätestens seit der globalen Corona-Pandemie und den Lieferproblemen, welche in manchen Branchen aufgrund der weltweiten Krise folgte, ist allen klar, welch große Bedeutung ein entsprechendes Risk Monitoring der eigenen Lieferkette hat. Durch ein gut strukturiertes Risk Monitoring ist es möglich, den Mitbewerbern immer einen Schritt voraus zu sein und obendrein die eigene Lieferkette hinsichtlich nachhaltigkeitsrelevanter Aspekte zu analysieren.

In unserer globalisierten und arbeitsteiligen Welt legen Rohstoffe und Produkte sehr oft weite Wege zurück. Um Rohstoffe und Produkte zu beziehen, sind oftmals zahlreiche Vorlieferanten in die eigene Lieferkette integriert. Aufgrund der vielen Vorlieferanten und der langen Wege ist es oft nur mit erheblichem Aufwand möglich, die gesamte Lieferkette der bezogenen Produkte und Rohstoffe zu überblicken.

So merkt man als Unternehmen in Europa oft erst zu spät, wenn es beispielsweise aufgrund von Protesten oder Hafenschließungen zu Lieferverzögerungen kommt, um noch rechtzeig kurzfristige Anpassungen der Lieferkette vorzunehmen.

Dabei wäre es für Unternehmen von erheblichem Vorteil, wenn sie rechtzeitig über etwaige Probleme informiert werden. Dadurch wären Sie Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus und könnten so einem möglichen Lieferengpass entgehen.

Zusätzlich ist es von immer größerer Bedeutung, die eigene Lieferkette auch hinsichtlich ökologisch und sozial nachhaltigen Arbeitsweisen und Arbeitsbedingungen im Auge zu behalten. Einerseits fordern die eigenen Kunden und Konsumenten zunehmend, dass ihre Produkte möglichst nachhaltig produziert und geliefert werden. Andererseits sind sich auch zunehmend die Unternehmen selbst ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung bewusst.

Ein entsprechendes Risk Monitoring der eigenen Lieferkette wäre dahingehend sowohl hinsichtlich ökonomischer, als auch hinsichtlich sozialer und ökologischer Aspekte sehr vorteilhaft.

 

Risk Monitoring der eigenen Lieferkette mit Prewave

Da wir von der SIS Informatik uns als Ihr Trusted Advisor sehen, und sie auch hinsichtlich aktueller Themen und hilfreichen Tools auf dem Laufenden halten wollen, haben wir auch zu diesem Thema etwas recherchiert und ein für Sie hilfreiches Tool gefunden, mithilfe dessen Sie einen Überblick über Ihre eigene Lieferkette behalten können.

Dabei handelt es sich um das Risk Monitoring von Prewave. Das Unternehmen entstand als Spin-off zu einem PhD-Projekt an der technischen Universität in Wien. Lisa Smith beschäftigte sich dabei damit, wie mithilfe von Social-Media-Daten verstanden werden kann, was entlang einer Lieferkette passiert. Im Anschluss wurde als Spin-off das Unternehmen Prewave gegründet. Dieses bietet an, mithilfe von Social-Media-Daten die Lieferketten ihrer Kunden zu analysieren. Dadurch können Risiken und Probleme entlang der Lieferkette identifiziert werden, wodurch die Unternehmen zielgerichtet und schnell reagieren können.

Prewave kann bereits verschiedene Erfolgsstories vorweisen, so konnten beispielsweise Seehafenstreiks fast 3 Wochen im Voraus prognostiziert werden. Die Kunden hatten dementsprechend einen Informationsvorteil und konnten schneller als die Konkurrenz auf das Problem reagieren.  Auch im Bereich Nachhaltigkeit konnten bereits diverse Erfolge verbucht werden. So konnten bereits beispielsweise diverse Nachhaltigkeitsrisiken entlang verschiedener Lieferketten aufgedeckt werden.

Um die eigene Lieferkette von Prewave analyiseren zu lassen, genügt es, die eigenen First-Tier-Lieferanten anzugeben. Mit diesen Informationen kann bereits die eigene Lieferkette mithilfe von Social-Media-Daten analysiert werden.

Mehr Informationen zum Unternehmen und den entsprechenden Dienstleistungen finden Sie unter folgenden Links:

ERP Softwareentwickler/IN (w/m/d)

Voll- oder Teilzeit, nahe der FH Wr. Neustadt

Wir entwickeln Standard-Lösungen (Enterprise-Software) für Dienstleistungs-, Produktions- und Handelsunternehmen. Derzeit laufen über 500 verschiedene Module in Groß- und Mittelbetrieben höchst erfolgreich. Damit zählt SIS zu den führenden Unternehmen der Branche.

  • Spannende Projekte für namhafte Kunden
  • State-of-the-art Produkte durch den Einsatz modernster Technologien
  • Moderne Büros (fixer Arbeitsplatz, keine Großraumbüros, Parkplatz vorhanden)
  • Innovatives, dynamisches und etabliertes Traditionsunternehmen
  • Seit mehr als 40 Jahren ein verlässlicher und sicherer Arbeitgeber

Sie suchen eine Karriere, nicht nur einen Job? Eine langfristige Berufsperspektive in einer innovativen und dynamischen Unternehmensgruppe, sowie Fortbildung und Weiterentwicklung sind für Sie wichtig? Dann sind Sie bei uns richtig, unsere MitarbeiterInnen sind unser Kapital!

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung unserer betriebswirtschaftlichen Anwendungssoftware
  • Analyse, Spezifikation und Umsetzung von Kundenanforderungen
  • Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses bis hin zur Qualitätssicherung, Dokumentation, Auslieferung und Inbetriebnahme sowie Benutzerschulung
  • Eigenverantwortliche Abwicklung von Supportanfragen (2nd Line Support)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung und/oder praktische Erfahrung in der Softwareentwicklung
  • Grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse (von Vorteil)
  • Kenntnisse im Bereich relationaler Datenbanken
  • Kenntnisse im Bereich Reporting (von Vorteil)
  • Idealerweise Kenntnisse und Erfahrung in der Entwicklung mit Oracle Produkten
  • Kenntnisse in Delphi, Lazarus (von Vorteil)
  • Analytische, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Teamorientierter Arbeitsstil und gutes Kommunikationsvermögen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten, wachsenden Unternehmen
  • Gute Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen, agilen Team
  • Interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgaben
  • Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen

Wir bieten

Eine Voll- oder Teilzeitbeschäftigung im Ausmaß von mindestens 20 Wochenstunden am Standort Wiener Neustadt mit flexiblen Arbeitszeiten, sowie der Möglichkeit für Homeoffice.

Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgrundgehalt (Vollzeit) von monatlich zwischen EUR 2.503,00 und EUR 3.610,00 brutto mit der Bereitschaft zur Überzahlung – abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an office@sisworld.com.

SIS Informatik GmbH
Marcel Lechner, MSc
Johann-Giefing-Straße 4
2700 Wiener Neustadt
Web: https://www.sisinformatik.com

SIS-FM Forderungsmanagement Software

Mit der SIS-FM Forderungsmanagement Software können Sie Zahlungsausfälle vermeiden und damit die Liquidität ihres Unternehmens nachhaltig steigern.

  • Wie behalte ich den Überblick über meine offenen Forderungen?
  • Womit bearbeite ich überfällige Außenstände meiner Kunden effizient?
  • Wie kommuniziere ich angemessen mit meinen Debitoren?

Diese und ähnliche Fragen kennen Sie, wenn Forderungsmanagement zu Ihren Aufgaben gehört.

Mit SIS-FM bieten wir Ihnen eine kompakte Komplettlösung die auf Ihre bestehende Debitorenbuchhaltung baut, sie erhalten einen aktuellen Überblick und reichlich Detailinformationen über die Außenstände – unabhängig von Zeit und Ort. Testen Sie SIS-Forderungsmanagement.

SIS-FM Forderungsmanagement Software Screenshot
SIS-FM Forderungsmanagement Software

Die  Erkenntnisse setzen Sie sofort ein, um den Debitor zu kontaktieren, damit können Sie die Bezahlung telefonisch urgieren oder dem Kunden relevante Dokumente per E-Mail zukommen lassen.

SIS-FM vereinfacht die interne Abwicklung des Debitorenmanagements und Kommunikation mit Ihrer Buchhaltungsabteilung.  Eine durchgängige Historie und integrierte Rückmeldefunktionen unterstützen Sie dabei.

So hilft Ihnen die SIS-FM Forderungsmanagement Software die Liquidität Ihres Unternehmens zu steigern

SIS-FM Forderungsmanagement - Grafischer Überblick

1. Wichtiges im Überblick

SIS-FM sammelt alle Informationen zu Ihren Forderungen und stellt diese übersichtlich dar, so erhalten Sie einen kompakten Gesamtüberblick über Außenstände, Mahnstatus, Akontozahlungen, etc.

Beim Einstieg identifizieren Sie rasch die richtigen Kandidaten für zielgerichtete Aktionen.

2. Tiefer Einblick

SIS-FM stellt alle relevanten Details zu offenen Posten bereit. Das bedeutet, Sie haben Zugriff auf den offenen Betrag, Zahlungskonditionen und Mahnstatus und gleichzeitig auf die digitale Rechnung, Auftragsdetails oder Projektübersicht.

SIS-FM Forderungsmanagement - Detailansicht
SIS-FM Forderungsmanagement – Detailansicht

Im nächsten Schritt beurteilen Sie die Außenstände Ihrer Kunden auf einen Blick.

Urgenz E-Mail an den Kunden inkl. Rechnungskopien direkt aus der Applikation.

3. Einfache Kommunikation

SIS-FM ist gleichzeitig die mobile Kommunikationszentrale im Forderungsmanagement, zum Beispiel können Sie die hinterlegten Kontakte direkt aus der Applikation anrufen oder ihnen auf Knopfdruck eine  E-Mail Erinnerung mit Rechnungskopie senden.

Direkt aus der Ansicht wickeln Sie die damit Kundenkommunikation ab.

SIS-FM Forderungsmanagement Historie

4. Vollständige Information

SIS-FM bietet eine vollständige Historie zum offenen Posten und protokolliert Ihre Aktionen im Kreditmanagement, so sehen Sie alle Schritte von der Verbuchung über Mahnläufe, Telefonate und versendete E-Mails. Gleichzeitig können Sie Mahnsperren setzen oder aufheben sowie Bemerkungen für die Buchhaltung  oder Notizen hinterlegen.

Gleichzeitig stehen Ihnen alle wichtigen Informationen zur Verfügung und Sie melden den Status einfach an Ihre Kollegen zurück.

SIS-FM Forderungsmanagement bringt Ihnen neben gesteigerter Liquidität auch Vorteile in puncto Flexibilität

SIS-FM Forderungsmanagement auf verschiedenen Endgeräten

Mobil oder am PC

SIS-FM liefert den aktuellen Stand Ihrer Debitorenbuchhaltung auf allen aktuellen Plattformen und Endgeräten, somit können Sie Ihr Forderungsmanagement sowohl auf Ihrem Firmen-PC als auch unterwegs über ihr Handy oder Tablet erledigen.

Jederzeit und überall können Sie offene Forderungen verfolgen wie auch bei Ihren Kunden urgieren.

SIS-FM Forderungsmanagement auf Basis Ihrer Buchhaltung

Auch mit Ihrer Buchhaltung

SIS-FM bietet eine offene Schnittstelle zu Vorsystemen, dadurch bekommen Sie den aktuellen Stand Ihrer offenen Posten direkt aus ihrem operativen System. Natürlich bieten wir auch vorgefertigte Schnittstellen zu SIS-REWE und SIS-KEOPS.

Sie können ihre bestehende Debitorenbuchhaltung weiter und gemeinsam mit SIS-FM nutzen.

Testen Sie jetzt die SIS-FM Forderungsmanagement Software kostenlos und unverbindlich über unser DEMO-LOGIN.

DI Jürgen Babonics
Product Manager

Logistik App Mobile Checklisten

Mit der neuen Frasped® Logistik App Mobile Checklisten wird sichergestellt und nachgewiesen, dass der Lkw-Fahrer die Abfahrtskontrolle durchführt.

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=rHhrvyC2gTs&t=4s

 SIS Informatik als Entwickler von der „Frasped® Logistik App Mobile Checklisten“ und thinkport Vienna in der Rolle als „Enabler“ haben am 7. Dezember mit der Pilotierung einer neuen Checklisten-App für die mobile Abfahrtskontrolle von Lkw begonnen. Der Testreihe, die sechs Monate dauert, liegt eine Kooperation mit den Transportunternehmen Venz GmbH (Hagenbrunn) und Muth GmbH (Leobersdorf) zugrunde.

Berichte dazu aus den Fachpressen Verkehr und OEVZ finden Sie hier:

Softwarehersteller:

 Kooperationspartner:

 Pilotfirmen:

Das Video hat Ihr Interesse geweckt?

Dann laden Sie doch die APP schnell auf Ihr Smartphone und testen Sie es selbst aus: https://play.google.com/store/apps/details?id=eu.frasped.ChecklistenApp

Vorteile für Sie:

  • Im Praxiseinsatz sehen Sie am besten, ob die mobile Abfahrtskontrolle Vorteile im Tagesgeschäft bringt und ob Ihre Mitarbeiter damit zurechtkommen.
  • Die App kann unabhängig von den Lösungen, die Sie bereits im Haus im Einsatz haben, eingesetzt werden.

Was ist der Nutzen?

  • Die Checklisten-App für die mobile Abfahrtskontrolle stellt sicher, dass
  • die Abfahrtskontrolle tatsächlich durchgeführt wird und
  • dass der Frächter das auch beweisen kann.

 Für wen ist die Checklisten-App einsetzbar?

  • Für jeden Frächter, da es sich um eine Smartphone App mit Cloud-Anbindung handelt. Sie kann schon ab einem LKW eingesetzt werden.

(Junior) Consultant (M/W)

Wir sind ein Softwarehaus mit Standard-Lösungen für  Dienstleistungs-, Produktions- und Handelsunternehmen. Derzeit laufen über 500 verschiedene Module in Groß- und Mittelbetrieben höchst erfolgreich. Damit zählt SIS zu den führenden Unternehmen der Branche. Und wir expandieren
weiter.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Wien suchen wir eine(n)

(Junior) Consultant (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Consulting in Kundenprojekten in den Bereichen Personalzeiterfassung, Auftrags- und Projektzeiterfassung, Betriebsdatenerfassung und Zutrittskontrolle
  • Teamarbeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Eigenverantwortliche Übernahme von Teilprojekten/Arbeitskreisen
  • Vorbereitende und unterstützende Arbeit für Projektteams
  • Projektsupport und Dokumentation
  • Anwenderschulung

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Analyse betriebswirtschaftlicher Anforderungen, das Customizing unserer Anwendungen und – nach entsprechender Aus- und Weiterbildung – die Übernahme der Projektleitung.

Ihr Profil

  • Betriebswirtschaftliche Ausbildung (HAK, FH, Uni)
  • Gute IT-Kenntnisse (Grundkenntnisse im Scripting von Vorteil)
  • Professionelles Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Analytische, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Teamorientierter Arbeitsstil und gutes Kommunikationsvermögen
  • Flexibilität und Mobilität
  • Hohe Eigeninitiative und Teamgeist
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten, wachsenden Unternehmen
  • Die Mitwirkung in innovativen Projekten mit modernster Web-Technologie
  • Gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, motivierten Team
  • Verantwortungsvolle, selbständige und herausfordernde Tätigkeit
  • Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens

Wir bieten

Eine Vollzeitbeschäftigung im Ausmaß von mindestens 38,5 Wochenstunden. Für die
ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgrundgehalt von monatlich zwischen EUR 2.273,00 und EUR 3.282,00 brutto mit Bereitschaft zur KV-Überzahlung – abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail inkl. Lebenslauf und Gehaltsvorstellung an
office@sisworld.com oder via Post an:

SIS Evosoft EDV GmbH
Herrn Mag. Norbert Wiegele
Hofzeile 24
1190 Wien

Ihr Ansprechpartner Mag. Norbert Wiegele ist für Ihre Fragen unter n.wiegele@sisworld.com oder +43 1 386 65 00 – 202 erreichbar. Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter
www.sisevo.com, zur Unternehmensgruppe unter www.sisworld.com.

Softwareentwickler (m/w) für neue Web-Applikationen (Frontend und/oder Backend)

Wir sind ein Softwarehaus mit Standard-Lösungen für  Dienstleistungs-, Produktions- und Handelsunternehmen. Derzeit laufen über 500 verschiedene Module in Groß- und Mittelbetrieben höchst erfolgreich. Damit zählt SIS zu den führenden Unternehmen der Branche. Und wir expandieren
weiter.

Zur Verstärkung unseres Teams an den Standorten Wien und Wr. Neustadt suchen wir

Softwareentwickler (m/w) für neue Web-Applikationen (Frontend und/oder Backend)

Ihre Aufgaben

  • Neu- bzw. Weiterentwicklung von datenbankbasierten Business-Web-Applikationen
  • Mitwirken an Analyse, Design und Konzeption von Standardsoftwarepaketen
  • Umsetzung des Frontends bzw. Backends in einem agilen, eigenverantwortlichen Team
  • Zusammenarbeit mit Kunden und Partnerfirmen
  • Weiterentwicklung und Einhaltung Qualitätsstandards
  • Administration und Operating der Web-Applikationen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische IT-Ausbildung bzw. mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich
  • Erfahrung mit Softwarearchitektur und Design Patterns für Web-Applikationen (Security, Deployment, Operating)
  • Programmierkenntnisse speziell mit Microsoft-Technologien (MS-SQL, .NET, Entity Framework)
  • Erfahrung und Praxis in der Web-Softwareentwicklung mit Fokus Backend (ReST, JSON) oder
    Fokus Web-Frontend (Ember.js, Angular)
  • Kenntnisse in Testautomatisierung und Testtools
  • Analytische, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Teamorientierter Arbeitsstil und gutes Kommunikationsvermögen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten, wachsenden Unternehmen
  • Die Mitwirkung in innovativen Projekten mit modernster Web-Technologie
  • Gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, agilen Team
  • Verantwortungsvolle, selbständige und herausfordernde Tätigkeit
  • Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens

Wir bieten

Eine Vollzeitbeschäftigung (Teilzeitbeschäftigung nach Vereinbarung) im Ausmaß von mindestens 38,5 Wochenstunden. Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgrundgehalt von
monatlich zwischen EUR 2.273,00 und EUR 3.282,00 brutto mit Bereitschaft zur KV-Überzahlung –
abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail inkl. Lebenslauf und Gehaltsvorstellung an
office@sisworld.com oder via Post an:

SIS Evosoft EDV GmbH
Herrn DI Jürgen Babonics
Hofzeile 24
1190 Wien

Ihr Ansprechpartner DI Jürgen Babonics ist für Ihre Fragen unter j.babonics@sisworld.com oder
+43 1 386 65 00 – 219 erreichbar. Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter
www.sisevo.com, zur Unternehmensgruppe unter www.sisworld.com.

Referenz Transgourmet Österreich GmbH

Transgourmet Österreich GmbH senkt die Logistikkosten mit IBM Cognos Planning Analytics with Watson um 1,9 Mio Euro pro Jahr.

Der Marktführer im Großhandel für die Gastronomie optimiert die Kundendeckungsbeiträge durch dezentrale, workflowgesteuerte Planung.

Wien, 18. Sep. 2017 – Transgourmet Österreich (bis April 2016: C+C Pfeiffer) ist Lieferant für die Gastronomie und Hotellerie sowie für den Lebensmitteleinzelhandel in Österreich. Seit Beginn des Jahres 2016 ist das umfirmierte Unternehmen Bestandteil der Transgourmet Holding. Im Lebensmittelgroßhandel für die Gastronomie ist das Unternehmen mit einem Anteil von 22,3 % Marktführer in Österreich. Mit einem Sortiment von 25.000 Artikeln und mehr als 15.000 betreuten Kunden sind die Logistikkosten eine wesentliche Position in der Deckungsbeitragsrechnung.

Um die Logistikkosten zu optimieren bindet Transgourmet die Verkaufsberater, Key Account Manager und Verkaufsleiter in den Planungsprozess ein und beauftragt nach intensiver Recherche SIS Informatik GmbH mit der Einrichtung eines dezentralen, workflowgesteuerten Planungssystem.

Stimmt der Konditionsmix je Kunde?

Der Verkaufsberater hat eine ganze Reihe von Handlungshebeln, um die Konditionen an die Ertragskraft des Kunden anzupassen: Rabatte, Werbekostenzuschüsse, Anzahl der Liefertage, Mindermengengebühren, Kommissionslieferungen können variiert werden. Bestellungen über den Web-Shop, Vereinbarungen über Rollbehältertausch und größere Bestellmengen beeinflussen ebenfalls die Deckungsbeiträge je Kunde.

Bevor sich Transgourmet für SIS und Cognos entschied arbeitete der Großhändler mit Excel. Dies konnte bei einem immer weiter wachsenden Unternehmen aber keine langfristige Lösung sein.

„Durch das Wachstum der letzten Jahre und den Wunsch, die Mitarbeiter stärker in den Planungsprozess einzubinden, ist Transgourmet dem reinen Excel-basierten Arbeiten entwachsen.“ so Andreas Rendl, Bereichsleiter Controlling.

Jährliche Ergebnisverbesserung von 1,9 Mio Euro

Die Einführung der Kundendeckungsbeitragsrechnung und der dezentralen Planung reduziert die Logistikkosten signifikant. „Seit Einführung des neuen Systems sehen wir eine deutliche Reduktion der Logistikkosten und damit Ergebnisverbesserung.“ bestätigt Herr Rendl die Richtigkeit der Entscheidung für SIS und IBM Cognos.

Für Transgourmet gilt es, jederzeit den Überblick im Planungsprozess bei einer großen Anzahl von Kunden und Anwendern zu haben, die Freigabe der Planung durch die Verkaufsleiter mittels Workflow zu organisieren und auf Änderungen im Planungsmodell rasch und flexibel reagieren zu können.

Über Transgourmet

Das traditionsreiche Unternehmen bietet seit mehr als 50 Jahren das Beste für die Gastronomie, Hotellerie und Gewerbetreibende. Acht Transgourmet-Standorte sowie vier mein c+c Märkte punkten durch die bewährte Kombination aus Abholmarkt und Zustellservice. Transgourmet Kunden können aus einem rund 25.000 Artikel umfassenden Food- und Nonfood Sortiment wählen. Zum Gastronomie-Großhändler gehören auch die Premium Kaffeerösterei JAVAREI aus der Steiermark und der Wein- und Getränkefachgroßhandel TRINKWERK sowie die Premiummarke Cook2.0, die exquisite Lebensmittel anbietet.

Über SIS

SIS Informatik ist Spezialist für die Konzeption und Realisierung maßgeschneiderter Accounting-, Business Intelligence und Corporate Performance Management-Lösungen. Neben der technischen Kompetenz sind dabei das betriebswirtschaftliche Know-how und die Bereitschaft, gemeinsam mit unseren Kunden optimale, anpassungsfähige Softwarelösungen zu entwickeln, die zentralen Komponenten, die uns zu einem starken Partner machen. SIS entwickelt Lösungen auf Basis hochwertiger Technologien von namhaften Partnern wie IBM, Oracle und Qlik.

Rückfragen an:

Peter P. Blöschl
Geschäftsführer SIS Informatik GmbH
office@sisworld.com
www.sisinformatik.com
Tel. 01-3686500-210