News

01.07.2021- Risk Monitoring der eigenen Lieferkette

Spätestens seit der Corona-Krise und den damit einhergehenden Lieferengpässen und -verzögerungen in einigen Branchen spielt das Risk Monitoring der eigenen Lieferkette eine immer größere Rolle. Daher haben wir uns in folgendem Beitrag mit der Thematik beschäftigt und nach hilfreichen Tools für Sie recherchiert. Informationen dazu finden Sie hier.

10.05.2021 – Neues Service Pack 17 zu SIS-REWE 7.7

SIS REWE 7.7 Service Pack 17 (SP17) ist ab sofort verfügbar.  Da wir uns als Hersteller Ihrer Rechnungswesen-Software SIS-REWE auch laufend um die erhöhte Sicherheit Ihres Systems kümmern, steht mit diesem Service Pack nun auch ein Sicherheitspatch zur Verfügung. Außerdem stehen Ihnen mit diesem Service Pack Verbesserungen im Mahnprozess zur Verfügung, sowie Verbesserungen bei SEPA-Einzelüberweisungen und Bewegungsschnittstellenfiles. Mehr Informationen erhalten Sie bei Ihrem Kundenbetreuer oder dem REWE Kompetenzzentrum.

28.04.2021 – Webinar zum Mahnprozess

Am 19.5., 21.5. und 31.5. finden Webinare zu unseren neuen Features im Mahnprozess statt. Dabei stellen wir Ihnen einerseits den PDF-Rechnungsanhang bei Mahn-Mails vor, sowie den PDF-Split bei Mahnungen und den dazugehörigen Rechnungen. Anmeldungen erfolgen unter m.neubauer@sisworld.com.

Informationen rund um die neuen Home-Office Regelungen, sowie interessante Tipps zum Home-Office finden Sie hier.

19.02.2021 – Neues Service Pack 16 zu SIS-REWE 7.7

SIS REWE 7.7 Service Pack 16 (SP16) ist ab sofort verfügbar.  Mit diesem Service Pack stehen können Sie nun bei Mahnungen automatisch die entsprechenden Rechnungen hinzufügen und ausdrucken/mitversenden. Auerdem stehen Ihnen diverse Ergänzungen bei Auswertungen sowie diverse Programmverbesserungen zur Verfügung. Mehr Informationen erhalten Sie bei Ihrem Kundenbetreuer oder dem REWE Kompetenzzentrum.

11.02.2021 – Verlängerung der Fristen für die Investitonsprämie

Die Frist für erste Projektschritte für die geförderte Investition wurde bis 31. Mai 2021 verlängert, außerdem wurde die Frist der Fertigstellung des Investitionsprojekts auf 28. Februar 2023 angehoben. Anträge müssen jedoch  nach wie vor bis 28. Februar 2021 eingebracht werden. Mehr Information zur Investitionsprämie finden Sie hier.

18.01.2021 – Tipps zu effektivem und effizientem Forderungsmanagement

Liquidität ist das Gebot der Stunde. Maßgebend für die eigene Liquidität ist ein entsprechendes Forderungsmanagement. Tipps für ein effektives .und effizientes Forderungsmanagement finden Sie hier.

31.12.2020 – Änderungen aufgrund des BREXIT

Nach Ende der Übergangsfrist, ist Großbritannien ab 1.1.2021 nach ihrem Austritt aus der EU als Drittland zu behandeln. Was Sie als User*in von SIS-REWE Go dabei berücksichtigen müssen, finden Sie hier.

29.12.2020 – Neuigkeiten für den Start ins neue Jahr

Die Ermäßigung der Umsatzsteuer für Gastronomie, Hotellerie, Kultur sowie Bücher und Publikationen wird bis Ende 2021 verlängert. Nähere Infos zum ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 5 % finden Sie hier.

Außerdem gibt es ab 2021 eine weitere Änderung bei den Mehrwertsteuersätzen: für Reparaturdienstleistungen auf Fahrräder, Lederwaren, Schuhe, Kleidung und Haushaltswäsche wird der Steuersatz auf 10 % reduziert.

Des Weiteren kann aufgrund der Krise rund um COVID-19 auch für Investitionen im Jahr 2021 die degressive Abschreibung als Alternative zur linearen Abschreibung in Anspruch genommen werde. Mögliche Vorteile dieser Variante, sowie eine Anleitung zur Umsetzung in SIS-REWE-Go finden Sie hier.

09.12.2020 – Neues Service Pack 15 zu SIS-REWE 7.7.

SIS REWE 7.7 Service Pack 15 (SP15) ist ab sofort verfügbar. Mit diesem neuen Service Pack stehen Ihnen verschiedene Programmverbesserungen, neue Reports in Excel-Format, Exporte nach GodB-Richtlinien uvm. zur Verfügung. Mehr Informationen erhalten Sie bei Ihrem Kundenbetreuer oder dem REWE Kompetenzzentrum.

09.11.2020 – Anbindung an Mini-One-Stop Shop

Um nicht in jedem EU-Mitgliedsstaat, in dem Umsätze generiert werden, eine Steuernummer beantragen zu müssen, kann unter bestimmten Voraussetzungen der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) verwendet werden. Da mit 1. Juli 2021 die Lieferschwellen abgeschafft werden, wird diese Thematik für viele Unternehmen mit Online-Shop relevant. Die SIS Informatik GmbH hilft Ihnen gerne bei der Anbindung des MOSS an Ihr SIS-REWE Go bzw. an Ihr SIS KEOPS. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

03.09.2020 – Investitionsprämie für Projekte mit der SIS Informatik GmbH

Für Projekte mit der SIS Informatik GmbH, bei denen zwischen 01. August 2020 und 28. Februar 2021 erste Maßnahmen gesetzt werden (Bestellungen, Kaufverträge, Lieferungen, Beginn der Leistung, Anzahlung etc.) kann die Investitionsprämie von 14 % beansprucht werden. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

31.08.2020 – Neues Service Pack 14 zu SIS-REWE 7.7.

SIS REWE 7.7 Service Pack 14 (SP14) ist ab sofort verfügbar.  Mit diesem Service Pack stehen Ihnen nun die neuen UVA-Kennzeichen, sowie diverse Programmverbesserungen zur Verfügung. Mehr Informationen erhalten Sie bei Ihrem Kundenbetreuer oder dem REWE Kompetenzzentrum.

14.08.2020 – Degressive Abschreibung und beschleunigte Gebäudeabschreibung in SIS-REWE

Das Konjunkturstärkungsgesetz 2020 ermöglicht es, mit der degressiven Abschreibung un der beschleunigten Gebäudeabschreibung mit höheren Abschreibungsbeträgen in den ersten Jahren der Anlagennutzung den Steuerpflichtigen Gewinn in diesen zu reduzieren. Dadurch können die Gewinne und die Steuerbelastung in diesen durch die Corona-Pandemie wirtschaftlich schwierigen Jahren optimiert werden. Nähere Infos sowie dazu generell, sowie zur Handhabung finden Sie hier.

28.07.2020 – Neues Modul SIS-Forderungsmanagement

Mit dem neuen Modul SIS-Forderungsmanagement ist es möglich, standortunabhängig und ohne Installation offene Forderungen einzusehen, einen genauen Einblick in offene Posten zu erhalten, sowie die Kommunikation mit den Kunden und der Buchhaltung auf einfachem Wege zu realisieren. Nähere Infos zu unserem neuen Modul finden Sie hier.

15.06.2020 – Anlage neuer Steuerschlüssel aufgrund von vorübergehenden MwSt-Senkungen

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es sowohl in Österreich, als auch in Deutschland vorübergehend reduzierte Mehrwertsteuersätze. In den entsprechenden Kurzanleitungen finden Sie nähere Informationen sowie Anleitungen, wie die Steuerschlüssel in SIS-REWE angelegt werden können.

07.04.2020 – Neues Service Pack 13 zu SIS-REWE 7.7.

SIS REWE 7.7 Service Pack 13 (SP13) ist ab sofort verfügbar.  Mit diesem Service Pack können nun auch Zahlungsdatenträger für Kreditkartenabrechnungen, Paypal, mPay24 etc. eingelesen und automatisch ausgeglichen werden. Außerdem stehen damit diverse Programmverbesserungen und neue Auswertungen zur Verfügung. Mehr Informationen erhalten Sie bei Ihrem Kundenbetreuer oder dem REWE Kompetenzzentrum.

24.02.2020 – Anbindung Dokumentenmanagement Kassabuch

In „Kontieren Kassenbewegungen“ gibt es ab SIS REWE 7.7 Service Pack 12 die Möglichkeit, einerseits im Kopfblock eine Archivnummer für den ganzen Kassenbericht zu vergeben, als auch je Position eine spezifische Archivnummer anzugeben. Bei nicht befüllten Feldern werden die Standard-Archivnummern aus dem Kopfblock verwendet. Weiters kann der Originalbeleg per Knopfdruck aus dem Dokumentenmanagement aufgerufen werden. Durch diese Erweiterung wurde die Benutzerfreundlichkeit des Kassensystems bei SIS-REWE weiter erhöht.

24.02.2020 – Zahlungsmoral auch für Kreditoren

Mithilfe der Auswertung „Ermittlung Zahlungsmoral“ ist es nun auch möglich, neben der Zahlungsmoral der Kunden die eigene Zahlungsmoral gegenüber den Lieferanten zu ermitteln. Zusätzlich wurde die Detailauswertung zur Zahlungsmoral um die Skontofälligkeit erweitert. Dadurch können mithilfe von SIS-REWE die Zahlungsflüsse aus dem Unternehmen noch besser kontrolliert und die eigene Liquidität weiter optimiert werden.

04.12.2019 – Zusätzlich berücksichtigte Investitionen in der Kammerumlage

Bei der “Umsatzsteuer monatlich” werden nun zusätzliche Investitionen unter folgenden Kriterien für die Kammerumlage berücksichtigt.

Um sich als Investitionsbuchung zu qualifizieren, muss es sich um ein Wareneinsatz- oder Schwebekonto handeln und das Feld “Anlageninformation” befüllt sein. Sollten diese Kriterien erfüllt sein, werden die Steuern dieser Bewegungen zusätzlich abgezogen.

Um die Anlageninformation zu befüllen bzw. zu ändern, stehen folgende Varianten zur Verfügung. Sollte eine Bewegung über die Schnittstelle mit einem WE- oder Schwebekonto und einer befüllten Anlagennummer eingelesen werden, wird die Anlagennummer in die Anlageninformation geschrieben. Dies geschieht sowohl beim direkten als auch beim “in einen Stapel” Einlesen. Wird die Bewegung in einen Stapel eingelesen, kann in der Darstellungsvariante das Feld zugeordnet werden, um eine Kontrolle bzw. Bearbeitung möglich zu machen. Wenn die Buchung direkt erfolgt, kann über Ändern Bewegungen ebenfalls die Anlageninformation nachträglich abgeändert werden. Außerdem wurde die Anlageninformation im Kontendisplay zur Kontrolle hinzugefügt.

02.10.2019 – Umsatzliste Kreditoren – Andruck Gegenkonto bei Splittbuchungen

In der Umsatzliste Kreditoren werden nun bei Splittbuchungen die Gegenkonten, falls vorhanden, angedruckt. Nur bei Halbsätzen  bleibt die Bezeichnung „ohne Gegenkonto“

02.10.2019 – Kammerumlage für Organschaft

Ab SIS-REWE 7.7 SP9 ist das Berechnen der Kammerumlage für Organschaften möglich. Hierbei wird als Basis die berechnete Kammerumlage der enthaltenen Firmen aufsummiert und Firmen, welche unter die Freigrenze fallen, ausgenommen.

12.08.2019 – Mehrfachbearbeitung „Anlagen“-Stapel

Ab SIS-REWE 7.7 SP8 ist das Mehrfachbearbeiten eines Anlagenstapels möglich. Dies bedeutet, dass mehrere Benutzer denselben Stapel gleichzeitig ansehen und verändern können. Dadurch werden lästige Wartezeiten und Sperren verhindert.

29.07.2019 – Ihr Liquiditätsvorsprung mit SIS Order2Cash und mobiles Mahnungs-Management mit REWE 8

… diese Themen stehen Mittelpunkt unserer Präsentation beim Kundenforum 2019 im Weltmuseum Wien.

Vor allem für Dienstleister, und auch andere Betriebe mit Fokus auf Zahlungs- und Mahnmanagement, bietet unsere neue Order2Cash-Lösung einen optimierten digitalen Prozess. Von der Auftragsannahme (mit begleitender Liquiditätsprüfung) über Fakturierung bis zum Zahlungseingang, Mahnungs- und Eskalationsmanagement laufen alle Schritte übergreifend und automatisiert.

Das mobile Mahnungs-Management ermöglicht Ihnen und Ihren Kundenbetreuern jederzeit den vollen Überblick und die Kontrolle über den Mahnprozess.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um die neuesten Erweiterungen unser Rechnungswesen-Lösung live in Aktion zu sehen. Sprechen Sie vor Ort mit Projektleitern und Entwicklern über Ihre Anforderungen und Wünsche.

Das vollständige Programm für das Kundenforum 2019 finden Sie hier.   Wir freuen uns, sie persönlich im Weltmuseum begrüßen zu dürfen.

27.7.2019 – Compliance-Listen Stammdaten

Für die Protokollierung und Bestätigung von Stammdatenänderungen, wie z.B. Bankverbindungen, stehen im REWE Compliance-Listen zur Verfügung, die bei Bedarf oder über einen automatischen Job erstellt werden können.

6.5.2019 – Erweiterungen Kammerumlage 2019

Mit 15. Mai wird die erste Kammerumlage mit den per Jahresanfang gültigen Änderungen zur Entlastung der Unternehmen wirksam. Diese wurden bereits entsprechend in SIS-REWE ab 7.7 SP6 integriert:

  • Berechnung der Kammerumlage über einen degressiven Staffeltarif
  • Möglichkeit des Abzuges von Investitionen in das Anlagevermögen von der Bemessungsgrundlage

6.5.2019 – Mehr Sicherheit mithilfe der SSL-Verbindung

Um die Sicherheitsanforderungen im Unternehmen zu optimieren, besteht die Möglichkeit, den Zugriff auf SIS-REWE über SSL (HTTPS-Protokoll) zu verschlüsseln. Nicht nur wenn Sie von Rechnern außerhalb des Betriebes auf Ihr Netzwerk zugreifen, sollte diese Option in Anspruch genommen werden. Voraussetzung für die verschlüsselte Kommunikation ist ein SSL-Zertifikat, das Sie in Absprache mit SIS von einem Zertifikat Anbieter Ihrer Wahl bekommen. Die Einrichtung wird von SIS gemeinsam mit Ihrem Systembetreuer durchgeführt.

SIS Informatik GmbH